Auf die Kissen – fertig – loooooos! | Blog | billi.de
  • Riesige Möbelausstellung vor Ort
  • Über 25 Jahre Erfahrung
  • Top-Beratung durch unsere Möbel Experten
Mehr über billi

billi.de GmbH

Spitalsgraben 7
56218 Mülheim-Kärlich

Telefon: 0 26 30 - 94 20 400
Whatsapp: 0 175 - 67 00 444

Kontaktformular

Auf die Kissen – fertig – loooooos!

Auf die Kissen – fertig – loooooos!

"Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen." Phuu, schwere Kost. Mal ehrlich: jeder hat doch wegen irgendwas ein schlechtes Gewissen, oder? Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten Stein! Phaaa, von wegen! Es müssen ja nicht immer die großen Sünden sein. Auch kleine "Schummeleien" holen einen manchmal gedanklich ein. Noch nie was aus dem Nutellaglas des Kollegen stibitzt? Nein? Und noch nie ein schlechtes Wort über jemand anderen gesagt? Nein? Und vor allem: noch nie geflunkert? Jajaja!

Ich bin ja ein Mensch der eigentlich nie etwas falsch macht – zumindest nicht offiziell. Aber innerlich habe ich (wenn auch selten) schon dann und wann ein schlechtes Gewissen: "Ist der letzte Besuch bei Oma wirklich schon wieder 3 Wochen her?", "Hättest du nicht geduldiger mit dem Zwerg sein können?", "Oh, bei denen müssten wir uns aber auch mal wieder melden!", "Eigentlich wollte ich ja mehr Sport machen...!". Die Liste der kleinen Verfehlungen ist leider länger als gedacht.

Tja, und weil ich wohl aufgrund der Ermangelung eines reinen Gewissens auch kein sanftes Ruhekissen haben werde, muss ich mir eben anders behelfen.

Da ich heute im Lyrikfieber bin: "Ich pfeife auf das gute Gewissen und kaufe mir einfach selbst die schönsten Ruhekissen". Tolle Kissen sind nämlich eine immer Sünde wert. Die ganz Schlauen werden jetzt sicher anmerken: auf Kissen lässt es sich gut sündigen...ja, okay, das auch! Ich meine aber, dass ich mir von Zeit zu Zeit mal etwas frischen Wind in die eigenen 4 Wände holen muss. Und Kissen sind da genau richtig: Sie sind heutzutage ein Statement und runden eine gekonnte Dekoration perfekt ab. Egal ob auf dem Bett oder dem Sofa, der Schuhbank oder den Gartenstühlen: Kissen sorgen für Bequemlichkeit und sehen zu dem noch klasse aus. Außerdem verleiten sie zur Lieblingsbeschäftigung meines Zwerges: Kissenschlaaaaaacht!!! Apropos: Jeweils am ersten Samstag im April findet der internationale Kissenschlacht-Tag statt. Noch nie gehört? Dann schnell mal „International Pillow Fight Day“ googeln. Verrückt...und auch irgendwie cool! Wenn schon Schlacht, dann bitte flauschig weich!

In diesem Sinne: Make love – not war!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.